Elixier

Elixier

„Du bist mein Kryptonit, mein Lebenselixier.“

In dem neuen Musikvideo von Kaveli geht es um das Elixier, die Musik. Der Rapper möchte mit diesem Song ausdrücken, dass die Musik ihn manchmal kaputt machen kann, aber sie ihn gleichzeitig auch rettet und wieder aufrappelt. Es gab Situationen, in denen „mich die Musik nie verstanden hat und manchmal dann doch wieder und alles ergab einen Sinn“, so der Musiker. Und genau diese Momente verarbeitet er in dem Song und dem dazugehörigen Video, welches von Julian Hoecher Media produziert wurde.

Image
Image

Für den Dreh fuhr das JHM- Team durch ganz Passau, um die schönsten Schauplätze weit über der Stadt einzufangen. Die erste Location stellte das Stephanskreuz am Hammerberg dar. Von dort aus hatte man den perfekten Blick auf die berühmte Ortsspitze, an welcher die drei Flüsse Inn, Donau und Ilz zusammenfließen. Mit der Feste Oberhaus wurde auch als zweiter Drehort eine Touristenattraktion Passaus genutzt.Schließlich wurde noch auf dem Parkhausdach am Hauptbahnhof gefilmt.

 

„Wo ist die Sonne bloß hin, im Kopf nur Donner und Blitz.“

Das Wetter hätte kaum optimaler mitspielen können. In der ersten Strophe rappt Kaveli von Depressionen und innerer Zerstörung, so war es auch beim Dreh passend grau und nebelig.
An der zweiten Location angekommen, klärte dann der Himmel etwas auf und einige Sonnenstrahlen fanden ihren Weg durch die Wolken.

Image
Image

Gegen Ende des Songs befand sich der Musiker auf dem Parkhausdach und die Sonne scheint aus vollen Kräften, denn er hat es geschafft seine Depression mit dem einen wichtigen Elixier, der Musik, zu überwinden.

Seit Kaveli denken kann, macht er Musik. Einige Jahre nahm er Klavierunterricht, den Rest brachte er sich jedoch autodidaktisch bei. Seine Texte handeln von all den Ereignissen im Leben, die einen selbst prägen. All das, von dem Kaveli singt, hat er selbst so erlebt, weshalb es ihn umso mehr inspiriert und bestärkt, wenn er Feedback bekommt, dass es anderen genau so ergangen ist.

"Weg mit dem Regenschauer [...] Rap hat ihn genommen doch brachte wieder den Sonnenschein, ja so soll es sein, alles wolkenfrei".

 

Mehr Infos und alles Aktuelle zum Künstler finden sich hier.