Fußballhelden des BVF

“Ohne Nachwuchs geht im Fußball nichts”. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) zeichnet jährlich U30-Vereinsmitarbeiter aus ganz Bayern mit dem Ehrenamtspreis “Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt” aus. Der Förderpreis ist speziell auf junge, talentierte Ehrenamtliche ausgerichtet. Auf der Ehrenveranstaltung wurde eben dieser Preis verliehen, an ehrenamtliche Mitglieder, die für ihre Leidenschaft – den Fußball – herausragende Dienste leisten. Jährlich findet dies in der VIP Lounge der Kontinentalarena statt, dank der engen Zusammenarbeit mit dem SSV Jahn Regensburg. Das Spiel des Vereines SSV Jahn konnte so an dem Tag der Auszeichnung mit allen Fußballhelden gemeinsam genossen werden.

Unter Ihnen finden sich auch Damenmannschaften wieder, so wie Ramona Nebauer, welche aktiv seit 13 Jahren als Gründerin einen eigenen Damenverein leitet. Auch einen U17 Verein, welcher vor 7 Jahren gegründet wurde, betreut sie.

Ein weiteres Beispiel ist Manuel Sigl, welcher mit der A-Jugend und Herrenmannschaften arbeitet, deren Spiele koordiniert und sogar eigene Turniere veranstaltet.

Die Fußballhelden zeichnen sich vor allem durch ihr Engagement für Jüngere aus, da die meisten auch Kindervereine unterstützen und Spiele organisieren. So bieten sie in ihren Kreisen attraktive, sportliche Aktivitäten und Freizeitmöglichkeiten für die Kinder. Selbst die, die nicht sportliche begeistert sind, können in die Organisation eingebunden werden, oder einfach nur einen Nachmittag lang Spaß haben. Dafür verdienen die jungen Trainer Anerkennung und Unterstützung. Ihre Arbeit wird somit durch das Symbol der Fußballhelden Auszeichnung ernst genommen und wertgeschätzt. Ein Gewinn ist nicht nur dieser Preis und die Bekräftigung ihrer Mühe, sondern zusätzlich wird für die Helden eine Bildungsreise nach Barcelona geboten. Dort bekommen sie weitere Fortbildungen, um in ihren Fähigkeiten zu wachsen und ihre Persönlichkeit weiterentwickeln zu können. Ihr Potential wird also sogar weiter gefördert.

Insgesamt ist die Auszeichnung als “Fußballheld” nicht nur eine Ehrung, sondern bietet noch mehr Chancen, dass der Sport wächst und man Kontakte innerhalb seines Feldes knüpft. Fußball ist das Bindeglied dieser Gemeinschaft die Spaß an ihrem ehrenamtlichen Einsatz haben.  Dies wird in diesem Imagefilm ausdrücklich gelobt und unterstützt.

Menü